Binance Cloud wird gestartet, um die Entwicklung von Digital Asset Exchange voranzutreiben

Binance, die weltweit größte Krypto-Börse im Handelsvolumen, startet Binance Cloud, eine Plattform zum Starten des Austauschs digitaler Assets unter Verwendung der umfangreichen Technologie und Daten der Börse.

In einer Ankündigung am Montag zuvor hat Binance, die weltweit größte Börse für digitale Assets, die Binance Cloud-Plattform offiziell gestartet

Die neue Plattform soll Benutzern, Entwicklern und Händlern helfen, ihre eigenen digitalen Assets mithilfe der „Technologie, Sicherheit und Liquidität“ von Binance hier auf den Markt zu bringen. Der Markt für Kryptowährungen befindet sich in den letzten zwei Monaten in einem Aufwärtstrend, obwohl Bitcoin (BTC) derzeit einen Test unter 10.000 US-Dollar durchgeführt hat , der den Rest des Marktes in Mitleidenschaft gezogen hat . Das tägliche Volumen an den Altcoin-Märkten hat jedoch zugenommen und zeigt ein erhöhtes Interesse an digitalen Assets.

„Binance Cloud unterstützt seine Kunden und globalen Partner mit einer kompletten schlüsselfertigen Austauschplattformlösung, die die neue Finanzinfrastruktur zu einer offenen Plattform auf Basis der Blockchain-Technologie konsolidiert.“ – Changpeng Zhao, CEO von Binance.

Da die alten Krypto-Börsen die enormen Anforderungen nicht erfüllen können, konzentriert Binance seinen Geschäftsplan mit der neuen Plattform neu auf Entwickler. Benutzer der Binance Cloud können die von der Börse bereitgestellten Big-Data-Sicherheitssysteme, Handelsrisikokontrollen und Matching-Engines nutzen, um für ihre Verbraucher hochliquide und tiefe Märkte zu schaffen.

Bitcoin

Binance Cloud zur Förderung der lokalen Akzeptanz von Krypto

Der Austausch bietet einen Vorteil, indem Entwickler ihre eigenen funktionalen Börsen in ihren lokalen Märkten einrichten können. Während erwartet wird, dass die Börsen an den Spothandelsmärkten klein anfangen, bietet die Cloud den Benutzern umfangreiche Funktionen, einschließlich Futures- und Optionshandelsmärkten. CZ gab bekannt, dass die Einführung von Binance Cloud der Börse helfen soll, ihre Ziele zu erreichen, über 180 Fiat-Währungen für den Kauf und Handel von Krypto bereitzustellen.

Er sagte,

„Mit diesen Initiativen, die darauf abzielen, den Zugang zu Binances Technologie und Ressourcen zu öffnen […], möchten wir die technischen Herausforderungen für Plattformen und Partner begrenzen, damit sie sich auf ihre Benutzer und den lokalen Fiat-Zugang konzentrieren und die weltweite Einführung von Krypto beschleunigen können.“

Ungeachtet dessen bietet die neue Plattform Benutzern Business-to-Business-Dienste für Krypto-Börsen (B2B2C), mit denen Benutzer handeln und eine breite Palette von Lösungen für ihre Einzelhandels- und institutionellen Kunden entwickeln können.